sentix Fonds Aktien Deutschland: Wertzuwachs von 9,6% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


07.05.21 11:00
sentix Asset Management

Frankfurt am Main (www.fondscheck.de) - Der sentix Fonds Aktien Deutschland verhält sich wie ein DAX-ETF, so Patrick Hussy, CEFA, Geschäftsführer von sentix Asset Management.

Durch eine geschickte Steuerung des Investitionsgrades in definierten Grenzen entstehe im Zeitablauf ein Mehrwert zur passiven Anlage: Seit Auflage habe ein Anleger einen Mehrertrag von rund 9,4% (nach Kosten) erzielt, wenn er dem sentix Fonds gegenüber DAX-ETF den Vorzug gegeben habe. Dabei seien die Kennzahlen (Volatilität, max. Drawdown) dem DAX sehr ähnlich. Entsprechend positiv würden die Bewertungen ausfallen (z.B. Morningstar, Citywire). Schnäppchenjäger würden beim sentix-Fonds doppelt profitieren: Der Anleger erhalte den DAX-Ertrag und einen "sentix-Zuschlag" on Top!

Der April sei als saisonal starker Aktienmonat bekannt. Die Monatsbilanz des DAX falle mit 0,9% bescheiden aus. Vielmehr habe man als Anleger das Gefühl gehabt, dass ein Deckel auf dem Markt liege - und das trotz überraschend starker Konjunktursignale. Die Gründe lägen auf der Hand: Zum einen falle seit Wochen das strategische Anleger-Bias. Darin drücke sich eine sinkende Wertwahrnehmung aus, Gewinnmitnahmen würden sich ankündigen. Und es gebe auch einiges zu verkaufen: Gerade bei den Privatanlegern seien die Positionsrisiken hoch. Unsere Modelle signalisierten über den gesamten Monat hinweg eine defensive Quote von 85%, so die Experten von sentix Asset Management. In dieser Untergewichtung verharren wir auch zum Monatswechsel, da sich am Setup nichts verändert hat, so die Experten von sentix Asset Management. Der Monat Mai könnte fallende DAX-Kurse bescheren. (Stand vom 30.04.2021) (07.05.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
180,286 € 179,347 € 0,939 € +0,52% 27.09./12:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1J9BC9 A1J9BC 185,40 € 134,17 €