nova Steady HealthCare Fonds: Gesundheitsbranche gehört zu den Dauerbrennern bei der Geldanlage - Fondsanalyse


12.01.16 10:45
Euro fondsxpress

München (www.fondscheck.de) - Die Experten von "Euro fondsxpress" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe den nova Steady HealthCare Fonds (ISIN DE000A1145J0 / WKN A1145J) vor.

Die Gesundheitsbranche gehöre zu den Dauerbrennern bei der Geldanlage. Wer hier anlege, könne nicht so viel falsch machen. Gleichwohl sei das Angebot an Fonds nicht wirklich riesig. Daher könne man sich über jeden neuen Healthcare-Fonds freuen, der das Angebot ergänze.

Vor einem Jahr sei der nova Steady HealthCare Fonds (nova SHC) von dem 2013 gegründeten Münchner Gesundheitsspezialisten nova fund management auf den Markt gekommen. Beraten werde der Fonds gemeinsam von Andreas Bischof und Oliver Kämmerer. Beide würden auf jeweils mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Healthcare-Aktien zurückblicken. Bischof sei zuvor bei der Allianz und Kämmerer bei der WestLB für Healthcare-Aktien zuständig gewesen.

"Wir setzen auf Qualitätsunternehmen mit überlegenem Wachstum und hoher Stabilität. Nur wenige etablierte Unternehmen können uns vollständig überzeugen. Daher bleibt das Portfolio des nova SHC mit 20 bis 30 Werten sehr konzentriert", erkläre Bischof. Während typische Gesundheitsfonds etwa zwei Drittel ihres Volumens in Pharma- und Biotechnologieaktien investieren würden, setze der nova SHC überhaupt nicht auf Biotechnologieaktien und nur zu einem kleinen Teil auf Pharmatitel.

nova SHC suche Titel aus den Bereichen medizinische Diagnostik, Ästhetik & Lifestyle, Tiermedizin, Testing, Dialyse, Generika, Life Science Tools, Krankenhaus- und Pflegeheimbetreiber, spezialisierte IT-Unternehmen. Der inzwischen immerhin knapp 28 Millionen Euro große Fonds habe in seinem ersten Jahr noch nicht richtig durchstarten können. Mehr als ein eine rote Null sei bislang nicht drin gewesen. Das liege jedoch vor allem an den Subbranchen, in die er investiere. Medizintechnik & Co seien im vergangenen Jahr nicht gefragt gewesen.

Durch seinen speziellen Anlageschwerpunkt habe der Fonds noch nicht überzeugen können. Jedoch sollte man ihn beobachten und zuschlagen, wenn Medtech &Co wieder laufe. (Ausgabe 1 vom 08.01.2016) (12.01.2016/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
131,906 € 131,906 € -   € 0,00% 22.09./11:54
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1145J0 A1145J 152,25 € 108,27 €