Skalis Evolution Defensive-Fonds: An und für sich ein guter Fonds - Fondsanalyse


27.01.16 10:08
Euro fondsxpress

München (www.fondscheck.de) - Die Experten von "Euro fondsxpress" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe den Skalis Evolution Defensive-Fonds vor.

Beim vor gut einem Jahr aufgelegten Skalis Evolution Defensive handele es sich um ein Multi-Asset Konzept mit Fokus auf Kapitalerhalt und Nachhaltigkeit. Das Anlagekonzept basiere auf dem Absolute-Return-Ansatz von Skalis. Chefanleger Ingmar Przewlocka investiere dabei immer nur in Anlagen mit dem bestmöglichen Chance-Risiko-Profil. Dabei passe er die Quoten für Aktien, Anleihen und Cash sehr flexibel und kurzfristig an die Marktgeschehnisse an. Zwischen zehn und 15 Prozent könne er in solide Europa-Dividendentitel investieren. Er kaufe hauptsächlich Papiere, deren Emittenten nachhaltig wirtschaften würden. Dabei greife Skalis auf die Nachhaltigkeitsbewertungen der Beratungsfirma Oekom Research zurück.

Wie viele defensive Absolute-Return-Fonds habe es auch der Skalis Fonds in der jüngsten Vergangenheit nicht leicht gehabt. Den angestrebten Kapitalerhalt hätten sie beim Skalis Evolution Defensive seit Auflage im Dezember 2014 zwar geschafft, doch die zwischenzeitlichen Gewinne von etwa fünf Prozent habe der Fonds seit Mai 2015 wieder abgeben müssen. Der Grund: Laut Skalis hätten 2015 viele Assetklassen eine negative Performance bei erhöhter Volatilität aufgewiesen.

"Aufgrund gestiegener Risiken, einseitiger Positionierung und einer veränderten Marktmikrostruktur wird die Volatilität auch 2016 hoch bleiben. Erratische Bewegungen bleiben auf der Agenda. Korrelationen werden aufgrund des niedrigen Renditeniveaus längerfristig von historischen Niveaus abweichen", sage Przewlocka. Bis auf Aktien würden aus Sicht von Skalis wenige Assetklassen eine positive Performance aufweisen. Von daher stecke viel von 2015 in 2016. "Ein selektives Vorgehen und eine aktive Steuerung des Portfolios wird essenziell sein", sage der Experte.

Der Skalis Evolution Defensive sei an und für sich ein guter Fonds. Aber das Marktumfeld mache es solchen Konzepten sehr schwer. (Ausgabe 3 vom 22.01.2016) (27.01.2016/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
96,38 € 96,38 € -   € 0,00% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A12BPG3 A12BPG 102,39 € 95,41 €