Schroder ISF EURO Credit Absolute Return-Fonds: Schroders setzt auf Absolute-Return-Fonds - Fondsanalyse


12.01.16 09:29
Euro fondsxpress

München (www.fondscheck.de) - Die Experten von "Euro fondsxpress" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe den Schroder ISF EURO Credit Absolute Return-Fonds vor.

Gerade derzeit, wo die Renditen an den Anleihemärkten gegen null tendieren würden, könne Patrick Vogel, Head of European Credit bei Schroders, seine ganze Erfahrung von über 20 Jahren ausspielen. Er manage bei Schroders bereits sehr erfolgreich zwei Corporate Bonds Fonds. Vor Kurzem hätten die Briten mit dem Schroder ISF EURO Credit Absolute Return eine defensive Variante nachgeschoben. Bei diesem Fonds habe der Manager noch mehr Freiheiten als bei den beiden anderen.

Ein großes Plus: Bei der Absolute-Return-Variante könne Patrick Vogel auch mit fallenden Anleihekursen Geld verdienen. Gleichwohl habe dies nichts mit Zockerei zu tun, sondern diese Instrumente setze der Manager stets behutsam ein. Er erschließe sich aber eine weitere Renditequelle.

"Bei unseren Analysen entdecken wir immer wieder Unternehmen, deren Herabstufung durch die Ratingagenturen für uns nur eine Frage der Zeit ist. Von dem möglichen Kursverlust solcher Anleihen können wir etwa durch den Kauf eines Credit Default Swaps (CDS) Geld verdienen", erkläre Vogel. Hinter dem Begriff würden sich Kreditausfallversicherungen verbergen. Der Vorteil dieser Instrumente sei, dass sie eine unabhängige Renditequelle bieten würden. Denn ihre Wertentwicklung hänge nicht von der allgemeinen Verfassung der Rentenmärkte ab.

Mit einem anderen Finanzinstrument steuere Vogel beim Schroder ISF EURO Credit Absolute Return geschickt die Duration. "Mit Zins-Futures können wir das Risiko einer Zinsänderung bis auf null reduzieren, wenn die Gefahr von Kursverlusten durch steigende Zinsen erkennbar wird", erkläre der Schroders-Experte. Die Duration sei im neuen Produkt mit rund zwei Jahren anders als in den anderen Fonds mehr im kürzeren Bereich angesiedelt. Laut Vogel solle sie im Bereich zwischen null und maximal fünf Jahren fluktuieren.

Patrick Vogel gehöre zu den besten Managern für Unternehmensanleihen. Daher sollte auch sein neuer Fonds nicht enttäuschen. (Ausgabe 1 vom 08.01.2016) (12.01.2016/fc/a/f)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
108,71 € 108,71 € -   € 0,00% 24.01./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1293074719 A140QV 108,71 € 102,52 €