Sauren Stable Absolute Return-Fonds: 10/2019-Bericht, im Monatsvergleich kaum verändert - Fondsanalyse


11.11.19 12:30
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der Sauren Stable Absolute Return A schloss den Oktober mit per Saldo unverändertem Anteilpreis ab, so die Experten von Sauren.

Im Segment der aktienorientierten Absolute-Return-Fonds sei das Verhältnis zwischen Fonds mit positivem Ergebnis und Fonds mit negativem Ergebnis ausgeglichen gewesen. Den deutlichsten Verlust habe der von Charles-Henri Nême verwaltete Exane Ceres Fund aufgewiesen, welcher um 1,4% nachgegeben habe. Einmal mehr sehr erfreulich habe sich der Ennismore European Smaller Companies Fund (ISIN IE00B3TNSW80 / WKN A1H78A) entwickelt. Der von Tom Hearn, Christian Fiesser und Leo Perry verantwortete Fonds habe um 2,8% zugelegt.

Unter den auf Übernahmesituationen fokussierten Event Driven Fonds habe der von Ethan Johnson verwaltete Ramius Merger Arbitrage UCITS Fund einen erfreulichen Wertzuwachs in Höhe von 0,8% erzielt. Im Segment der rentenorientierten Absolute-Return-Fonds habe der von Paul McNamara verwaltete GAM Star Emerging Market Rates eine leichte Wertminderung in Höhe von 0,2% hinzunehmen gehabt.

Die Global Macro Fonds des Portfolios hätten im Oktober positive Ergebnisse verbucht. Der von Mark Dowding verwaltete BlueBay Global Sovereign Opportunities Fund habe ebenso um 1,1% zugelegt wie der von Bruno Crastes und Vincent Chailley verantwortete H2O Adagio. Der von zwei Fondsmanagern aus Hong Kong verwaltete Global Macro Fonds habe einen Wertzuwachs in Höhe von 0,3% verzeichnet. (Ausgabe Oktober 2019) (11.11.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,93 € 9,92 € 0,01 € +0,10% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1525525306 A2AN1Y 10,21 € 9,35 €
Werte im Artikel
11,72 plus
+0,26%
-    plus
0,00%
72.422 minus
-0,02%
17.608 minus
-0,04%
99,41 minus
-0,08%
19,23 minus
-1,13%