Sauren Emerging Markets Balanced-Fonds: 05/2020-Bericht, Wertsteigerung von 3,6% - Fondsanalyse


19.06.20 09:00
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - An den Aktienmärkten der Schwellenländer verbuchten die asiatischen Märkte im Mai als einzige relevante Region Kursverluste, so die Experten von Sauren im Kommentar zum Sauren Emerging Markets Balanced-Fonds.

Dagegen hätten die lateinamerikanischen Märkte und die osteuropäischen Märkte Zugewinne aufgewiesen. Die Rentenmärkte der Schwellenländer hätten sich im Mai sehr freundlich entwickelt.

Der Sauren Emerging Markets Balanced D habe den Mai mit einer Wertsteigerung in Höhe von 3,6% abgeschlossen.

Im Bereich der Schwellenländeraktienfonds habe der von John Malloy verwaltete RWC Global Emerging Markets Fund um 0,5% nachgegeben. Die das gesamte Marktspektrum abdeckenden Asien-Fonds hätten Verluste hinzunehmen gehabt. Der von Niraj Bhagwat verantwortete Wellington Asian Opportunities Fund habe um 1,7% und der von James Morton verwaltete CIM Dividend Income Fund um 1,8% nachgegeben. Der von Martin Lau verwaltete First State Asia Focus Fund habe 3,8% verloren.

Dagegen habe der von Elizabeth Soon verantwortete und schwerpunktmäßig in mittelgroße Unternehmen investierende PineBridge Asia ex Japan Small Cap Equity Fund einen Wertzuwachs in Höhe von 1,8% verbucht. Der von Tom Prew verantwortete Stewart Investors Latin America Fund habe in einem allgemein freundlichen Umfeld eine leichte Wertminderung in Höhe von 0,4% hinzunehmen gehabt. Der von Andy Brudenell verantwortete Ashmore Emerging Markets Frontier Equity Fund habe im Mai einen Wertzuwachs in Höhe von 2,6% erzielt.

Im Segment der Rentenfonds habe der Lazard Emerging Markets Bond Fund mit einem Wertzuwachs in Höhe von 6,3% überzeugt, womit sich der federführend von Denise Simon verantwortete Fonds noch etwas besser als der Markt entwickelt habe. Im Zuge des Verkaufs eines das gesamte Marktspektrum abdeckenden Rentenfonds hätten die Experten von Sauren den verbleibenden Lazard-Fonds weiter aufgestockt.

Der von Stefan Böttcher mit einer Long/Short-Strategie verwaltete Oaks Emerging & Frontier Opportunities Fund (ISIN IE00B95L3899 / WKN A1W55J) habe im Mai einen Wertzuwachs in Höhe von 1,7% erzielt. Überaus hättenerfreulich sich die beiden rentenorientierten Absolute-Return-Fonds entwickelt. Der von Paul McNamara verwaltete GAM Star Emerging Market Rates habe einen Wertzuwachs in Höhe von 3,4% verzeichnet und der von Polina Kurdyavko verantwortete BlueBay Emerging Market Unconstrained Bond Fund (ISIN LU1444358938 / WKN A2APGP) habe eine Wertsteigerung in Höhe von 8,3% verbucht. (Stand vom 31.05.2020) (19.06.2020/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,792 € 12,698 € 0,094 € +0,74% 03.12./11:54
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0580224037 A1H6AE 12,99 € 9,73 €
Werte im Artikel
15,00 plus
+1,38%
160,16 plus
+1,24%
110,20 plus
+1,16%
124,32 plus
+0,90%
12,79 plus
+0,74%
13,46 plus
+0,72%
11,85 plus
+0,51%
146,20 plus
+0,27%
1,48 plus
+0,19%
37,78 plus
+0,03%