SEB Konzept Stiftungsfonds: Ertragsstarker Fonds mit wertstabilen Investments


06.01.14 16:46
SEB Asset Management AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Obwohl bereits am 15.07.2013 aufgelegt ging dem SEB Konzept Stiftungsfonds - ein Offener Immobilienfonds - im November die erste Fondsimmobilie zu, so die Experten von SEB Asset Management.

Der SEB Konzept Stiftungsfonds sei als ertragsstarker Fonds mit wertstabilen Investments konzipiert. Der sukzessive Aufbau eines diversifizierten Portfolios mit unterschiedlichen Nutzungsarten an verschiedenen Standorten in Europa in Verbindung mit einem aktiven, nachhaltigen Fondsmanagement bilde die Basis hierfür.

Der Investitionsfokus des SEB Konzept Stiftungsfonds liege auf den traditionellen Kernmärkten Europas. Europa sei der Immobilienstandort, der sich als vergleichsweise stabil erwiesen habe: Er profitiere von einer hohen Marktliquidität und Transparenz sowie von einem gefestigten regulatorischen Rahmen. Das Fondsmanagement setze bei der Auswahl der Investments auf Qualitätsimmobilien mit einer breiten Mischung aus bonitätsstarken Mietern. Nachhaltiges Fondsmanagement bedeutet, Effizienz, Umweltfreundlichkeit und Instandhaltung der Immobilie für unsere Mieter während der gesamten Haltedauer zu überprüfen und zu optimieren, so die Experten von SEB Asset Management. (06.01.2014/fc/a/f)