Erweiterte Funktionen

HWB Fonds: KW35-Bericht, vorsichtige Positionierung beibehalten - Fondsanalyse


05.09.16 09:52
HWB Capital Management

Trier (www.fondscheck.de) - Im Lichte einiger wichtiger US-Konjunkturdaten setzte sich die Hängepartie um eine mögliche Leitzinserhöhung in den USA auch in der 35. Kalenderwoche weiter fort, so die Experten von HWB Capital Management.

Dabei habe der US-Dollar gegenüber dem Euro zulegen können, was aufgrund der verbesserten Exportaussichten vor allem den Europäischen Aktienindices Auftrieb verliehen habe. Die vorsichtige Positionierung der HWB Fonds hätten die Experten beibehalten, sodass sie einen ruhigen Wochenverlauf beschrieben hätten. Zum Wochenschluss hätten die Experten die Aktienquote der Fonds wieder aufstocken können. (Ausgabe vom 02.09.2016) (05.09.2016/fc/a/f)