Dexia Equities Biotechnology lässt die Konkurrenz alt aussehen


06.02.12 09:00
Der Aktionär

Kulmbach (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" halten den Dexia Equities Biotechnology für eine interessante Anlagealternative.

Der Dexia Equities Biotechnology habe in den letzten Jahren eine konkurrenzlose Performance hingelegt. Auf Sicht von fünf und zehn Jahren habe er seine Wettbewerber klar hinter sich lassen können. Binnen der vergangenen drei Jahre sei ein Plus von übe 105% erzielt worden.

Der Fonds profitiere aktuelle von der Trendwende bei den Biotech-Aktien. Seit Jahresbeginn habe er um 8% zulegen können und diese positive Entwicklung dürfte sich fortsetzen. "Wir sehen Biotech als einen starken Performer der kommenden Jahre. Die alternde Bevölkerung und die kontinuierlich wachsende Bedeutung der Emerging Markets sind starke Treiber für die Gesundheitsindustrie im Allgemeinen und besonders für den Biotech-Sektor", so Fondsmanager Rudi Van den Eynde.

Des Weiteren komme den Biotech-Titeln das derzeitige Übernahmenfieber in der Branche zu gute. "2011 waren wir mit unserem Portfolio an insgesamt sechs Übernahmen beteiligt. Die hohen Aufpreise bei den Übernahmen zeigen, dass die großen Pharmaunternehmen immer noch viel Geld für Innovation zahlen", so Van den Eynde.

Für Anleger, die breit gestreut in die Branche investieren wollen, ist der Dexia Equities Biotechnology erste Wahl, so die Experten von "Der Aktionär". Das Kursziel sehe man bei 185,00 Euro und ein Stopp sollte bei 120,00 Euro platziert werden. (Ausgabe 06) (06.02.2012/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
647,22 € 644,51 € 2,71 € +0,42% 15.01./19:09
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0108459552 939839 648,51 € 423,22 €