CAAM Volatility Euro Equities Depotabsicherung


10.03.08 13:03
Wirtschaftswoche

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Aus Sicht der Experten der "Wirtschaftswoche" eignet sich der CAAM Volatility Euro Equities zur Absicherung eines Depots.

Der Fondsmanager Gilbert Keskin nutze Kursschwankungen um daraus Kursgewinne zu erwirtschaften. Er hole aus der Volatilität der Euroland-Aktienmärkte Performance heraus. Die letzten zwölf Monate seien ganz nach seinem Geschmack gewesen. Bis März 2007 sei die Volatilität niedrig gewesen und sei dann durch die Finanzkrise und Konjunkturängste rasant gestiegen.

"Es bleiben viele Unsicherheiten. Wie entwickeln sich Inflation, Konjunktur und die künftigen Unternehmensgewinne. All das sorgt für volatile Märkte", hoffe Keskin. In ruhigen Zeiten sei für den Fondsmanager wenig zu holen. Keskin habe seit neun Jahren Erfahrung mit dieser Strategie.

Nach Ansicht der Experten der "Wirtschaftswoche" eignet sich der CAAM Volatility Euro Equities zur Absicherung eines Depots, das bereits Euroland-Aktien enthält. (Ausgabe 11) (10.03.2008/fc/a/f)