AL Trust Wachstum-Fonds: Wertzuwachs von 3,5% der letzten zwölf Monate - Fondsanalyse


14.01.21 08:50
ALTE LEIPZIGER Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Der AL Trust Wachstum (ISIN DE000A0H0PG2 / WKN A0H0PG) ist ein Dachfonds, der sein Vermögen bis maximal 80% in Aktienfonds investieren kann, so die Experten der ALTE LEIPZIGER Trust.

Bis zu einer Höhe von max. 50% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die in zinstragende Wertpapiere (Rentenfonds) investiert seien. Bis zu einer Höhe von 30% könnten Anteile an Fonds erworben werden, die als Geldmarktfonds oder Geldmarktfonds mit kurzer Laufzeitenstruktur eingruppiert seien.

FED und EZB hätten es bislang geschafft, die Anleger gegen die Auswirkungen der Pandemie mit viel Liquidität zu immunisieren. Dass sie ihr Pulver noch nicht verschossen hätten, habe EZB-Chefvolkswirt Lane bekräftigt, der die Leitzinsen in der Eurozone nicht an der Untergrenze sehe. Auch die EU-Fiskalpolitik suche den Schulterschluss mit der Geldpolitik. Ginge es nach Kabinettsstaatssekretär Fraccaro, einem engen Berater von Italiens Ministerpräsident Conte, müsse die EZB die expansive Fiskalpolitik der Mitgliedstaaten in jeder möglichen Weise unterstützen - durch die Annullierung von Staatsanleihen, die während der Pandemie gekauft worden seien, oder der ständigen Verlängerung ihrer Laufzeiten. Dieser geld- und fiskalpolitisch genährte Optimismus der Anleger dürfte auch dazu beitragen, dass sich die Finanzmärkte weitgehend vom fundamentalen Umfeld entkoppeln würden. (Stand vom 30.12.2020) (14.01.2021/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
82,99 € 83,15 € -0,16 € -0,19% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0H0PG2 A0H0PG 83,15 € 62,40 €